Kräuter zum Einfrieren

 

Da einige Kräuter ihr Aroma beim Trocknen verlieren, ist es besser, sie einzufrieren, bei anderen wieder ist beides möglich. Suchen Sie sich die Variante aus, die Ihnen mehr zusagt: 

 

Bärlauch

Basilikum

Bohnenkraut                       

Borretschblätter und –blüten

Dill

Giersch

Kerbel

Kren 

Liebstöckel

Majoran

Minzen

Oregano

Peperoni 

Petersilie

Salbei

Sauerampfer 

Schnittlauch

Sellerieblätter

Senfkresse